Meine Philosophie

Um erfolgreich und im Interesse des Mandanten tätig zu sein, ist dessen individuelle Betreuung und das beiderseitige Vertrauensverhältnis außerordentlich bedeutsam.

Meiner Berufsauffassung entspricht es, prinzipiell Möglichkeiten außergerichtlicher Lösungen zu prüfen und gegebenenfalls herbeizuführen, um unnötige und langwierige Gerichtsprozesse zu vermeiden.

Im persönlichen Gespräch mit dem Mandanten wird die Vorgehensweise zur Lösung des Rechtsproblems ausführlich besprochen. Die damit verbundenen Chancen und Risiken werden erörtert.

Das Mandatsverhältnis kommt nicht automatisch mit der Terminsvereinbarung zustande. Dazu bedarf es meiner ausführlichen Beauftragung.